Dr. med. Florian Schalkhaußer

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Unser Angebot

Diagnostik

Zu Beginn steht die sogenannte „Diagnostikphase“. Wir nehmen uns in mehreren Terminen Zeit für Sie und Ihr Kind. Die einzelnen Termine werden wir individuell auf Ihre Bedürfnisse ausrichten. Der folgende Ablauf ist daher lediglich als Beispiel zu sehen.

  • Der 1. Termin
    Wir möchten Ihr Kind und Sie kennen lernen und Ihre Wünsche und Anliegen erfahren. Am Ende des Termins planen wir gemeinsam mit Ihnen die weiteren Schritte.
  • Anamnesen
    Im Gespräch mit Ihnen wollen wir mehr über die bisherige Entwicklung Ihres Kindes erfahren und Ihre Familiensituation kennen lernen.
  • Testungen
    Wir werden mit Ihrem Kind verschiedene Aufgaben durchführen, um uns ein genaueres Bild über die kognitive Entwicklung und das emotionale Befinden zu machen. Je nach Fragestellung können spezielle Testungen erfolgen (z. B. Konzentration, Rechnen, Lesen, Rechtschreibung).
  • Körperliche Untersuchung
    Bei Bedarf erfolgt eine körperliche (pädiatrische und neurologische) Untersuchung.
  • Ergebnisgespräch
    Wir werden Ihnen die Untersuchungsergebnisse vorstellen und gemeinsam mit Ihnen mögliche weitere Wege, therapeutische Maßnahmen und Hilfsangebote besprechen und entwickeln.

Therapie

Entsprechend der individuellen Empfehlungen werden wir Ihnen, nach der Diagnostikphase, weitere Termine zur Beratung und Begleitung in unserer Praxis anbieten. Zusätzlich können unsere Gruppentherapien, Familientherapie und im Einzelfall Psychotherapie für Sie in Frage kommen.

  • Beratung
    Das Angebot in unserer Praxis umfasst Beratung zu Schul- und Leistungsproblemen, Erziehungsfragen sowie Beratung und Begleitung bei bestehenden Krankheitsbildern. Die Netzwerkarbeit (Schule, Therapeut, Kinderarzt, etc.) nimmt ebenfalls einen großen Stellenwert ein. So stehen wir Ihnen und Ihrem Kind bei seinen Entwicklungsschritten zur Seite und können Sie bei akuten Krisen gut unterstützen.
  • Gruppen
    Wir bieten, je nach aktuellem Bedarf, Gruppentherapien zu unterschiedlichen Schwerpunkten an. Die Gruppen umfassen in der Regel ca. 10 Sitzungen im 14-tägigen Rhythmus (Ferienzeiten ausgenommen).

    • Konzentrationsgruppen  für Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren
    • Gruppe zur Verbesserung der sozialen Kompetenzen für Kinder von 7 bis 12 Jahren
    • AD(H)S-Elterngruppen
    • autogenes Training
  • Einzeltherapie
    Einzeltherapien in unserer Praxis sind zum einen tiefenpsychologisch, verhaltenstherapeutisch und spieltherapeutisch fundiert. Zum anderen bieten wir als eine der Lehrpraxen des Ausbildungsinstituts für Verhaltenstherapie Regensburg (AVR) Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche an.  Bitte beachten Sie dass diese Plätze begrenzt sind. Wir arbeiten ferner gut vernetzt mit niedergelassenen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten zusammen.
  • Familienberatung
    In der Familientherapie finden Sie einen geschützten Rahmen, in dem Sie durch therapeutische Unterstützung innerhalb der Familie Konflikte lösen, Kommunikation verbessern, sowie Beziehungsmuster verändern können. Weiterhin wird Ihnen die Möglichkeit geboten, miteinander oder auch im Einzelgespräch  einen Blick auf ihr Kind und dessen Lebensraum zu werfen.
  • Logopädie                                                                                                                                                                                                                                                          Im Rahmen unseres interdisziplinären Fachteams kann anhand von bewährten Testverfahren ergänzend zu unserem Diagnostikprozess auch eine logopädische Einschätzung hinsichtlich des sprachlichen Standes unserer Klienten vorgenommen werden. Sollte die Empfehlung für eine logopädische Therapie lauten, können wir derzeit  für Privatpatienten und Selbstzahler logopädische Therapie (in der Regel 1x pro Woche) anbieten.

Fremdsprachen

  • Gerne können wir Ihnen auch eine Beratung in Spanisch oder Englisch zur Verfügung stellen.